Tommy Hilfiger Uhren

Marke Tommy Hilfiger
Firmensitz Kowloon, Hong Kong
Website www.tommy.com
Geschäftsfelder Mode, Uhren, Schmuck
Uhren-Shops mit Uhren von Tommy Hilfiger www.amazon.de



Dem Namen nach könnte man bei Tommy Hilfiger durchaus auf Schweiz oder Deutschland tippen. Weit gefehlt. Thomas Jacob Hilfiger wurde 1951 in Elmira, Bundesstaat New York, USA, in einer typischen irischen Familie geboren. Sein Vater war Uhrmacher und wünschte sich eine Ingenieurslaufbahn für seinen Sohn. Doch Hilfiger hatte mehr Sinn für den Handel und begann mit 18 in New York City Jeans und Schlaghosen zu kaufen, die er – optisch verfeinert – in seiner Heimatstadt wiederverkaufte. Er gründete Anfang der 70er Jahre eine Boutique, die für einige Jahre gleichzeitig auch eine Art Jugendtreff war. Auf der Homepage www.tommy.com gibt es immer noch ein gesondertes Kapitel mit deren Namen Peoples Place, obwohl die Boutique schon Ende der 1970er dem Aufkommen von Einkaufszentren zum Opfer fiel. Es folgten Jahre der Orientierung als Designer, wobei Hilfiger sein finanzielles Wohl hinter seine berufliche Identität stellte. Er lernte Mohan Murjani kennen, Lizenzinhaber von Gloria Vanderbilt Jeans. Die lockere Zusammenarbeit musste zunächst noch eine Insolvenzphase erleiden bis 1984 die Firma Tommy Hilfiger Corporation gegründet werden konnte. Schon 1990 folgt mit einem Umsatz von 25 Millionen US-Dollar der Börsengang. 2005 wurden die Markenrechte von Karl Lagerfeld gekauft. Zu diesem Zeitpunkt lag der Umsatz bereits bei weit über eineinhalb Milliarden Dollar. Der Firmensitz befindet sich in Kowloon, Hong Kong; die europäische Hauptvertretung Hilfiger Stores BV ist in NL-1054 ES Amsterdam, Stadhouderskade 6, ansässig.
Neben dem Schwerpunkt Bekleidung präsentiert der Hersteller auf der Homepage unter anderem auch Tommy Hilfiger Uhren klassischen Analogdesigns. Sie sind eingeordnet unter Hilfiger Denim – Accessoires.
Uhren & Armbanduhren - Hauptseite
Suche
Armbanduhren > Tommy Hilfiger Uhren

© armbanduhren-welt.de - Tommy Hilfiger Uhren