Junkers Uhren

Marke Junkers
Firmensitz POINT tec GmbH
Steinheilstraße 6
85737 Ismaning
Website www.pointtec.de
Geschäftsfelder Uhren
Uhren-Shops mit Junkers Uhren www.amazon.de



Das Uhren Label Junkers gehört zum Unternehmen POINT tec. Historisch verankert ist es jedoch beim Flugzeughersteller Junkers, der unter anderem mit der ersten regulären Verkehrsmaschine auf sich aufmerksam machte. Die als Tante Ju bekannte dreimotorige Maschine (die genaue Typenbezeichnung lautete Ju 52/3m; unter anderem mit BMW 132 Motoren ausgerüstet) führte vor allem in den 1930er Jahren den Flugzeugpark der Deutschen Lufthansa an.
POINT tec führt nicht nur das Junkers Label, sondern mit Zeppelin eine weitere Uhrenmarke, die sich ebenfalls an die deutsche Luftfahrtgeschichte anheftet. Dem Firmenkonzept entsprechend handelt es sich bei beiden Marken, Junkers und Zeppelin, um Hersteller von Fluggeräten, die vor allem eng mit der zivilen Luftfahrt verbunden sind und Symbole deutscher Ingenieurskunst darstellen. Die Funkuhren des Unternehmens werden unter dem Label Maximilian München vertrieben.
Der Gründer der POINT tec GmbH, Willi Birk, griff auf die 140 jährige Erfahrung eines Uhrenherstellers in Ruhla (Thüringer Wald) zurück. Dessen Handwerkskunst prägt die Qualität der drei Uhrenmarken unter dem Dach von POINT tec bis heute. Der Firmensitz befindet sich inzwischen in der Steinheilstraße 6 in 85737 Ismaning.
Wie sich die Historie in den Uhrenmodellen widerspiegelt, vermitteln am ehesten die Chronographen JU52. Junkers hält sich bei dieser Serie an das klassische Fliegeruhrendesign, das an Bordinstrumente erinnert, ohne bei der Ablesbarkeit der Zifferblätter Schwächen zu offenbaren. Ähnlich präsentieren sich die Modelle der Cockpit JU52 Reihe. Noch weiter zurück schaut das Design der Iron Annie JU52 Chronometer Glashütte mit einem Chronometer-Zertifikat der Sternwarte Glashütte.
Uhren & Armbanduhren - Hauptseite
Suche
Armbanduhren > Junkers Uhren

© armbanduhren-welt.de - Junkers Uhren