Boccia Titanium Uhren

Hersteller / Marke Boccia Titanium
Firmensitz

Tutima GmbH
Postfach 1153
D-27770 Ganderkesee

Website www.boccia-titanium.de
Geschäftsfelder Uhren, Schmuck
Gründungsjahr 1926
Uhren-Shops mit Uhren von Boccia Titanium www.amazon.de


Die Uhrenmarke Boccia Titanium ist eine Produktlinie der Firma Tutima aus Ganderkesee bei Bremen. Tutima geht auf das 1926 gegründete Firmenkonglomerat UROFA (Uhren-Rohwerke-Fabrik) zurück. Unter der Leitung von Dr. Ernst Kurtz hatte die Glashütter Uhrenfabrik AG (UFAG) diesen Firmenzusammenschluss organisiert. Später wurden hochwertige Uhren für Flieger (Fliegerchronograph von 1941) und für den Einsatz bei der Bundeswehr und der Nato gebaut. Die Military Chronograph 798 von 1985 war neben den zahlreichen legendären Kaliber-Modellen ein typisches Beispiel für Tutima Uhren. Hinter dem Begriff Tutima steckt das lateinische Wort tutus, was so viel bedeutet wie sicher, geschützt. Tutima Uhren sind beispielsweise in den Produktlinien Klassiker, Military, FX und Valeo eingeordnet.
Auch Boccia nimmt für sich in Anspruch, auf die Bedeutung des Wortes tutus zurückzugreifen. Alle Boccia Uhren sind mit einem Gehäuse aus Reintitan ausgerüstet. Das Material zeigt vor allem für Uhren eine Reihe praktischer Vorteile. So ist Titan höchst widerstandsfähig und hautfreundlich. Zugleich ist das Metall (Ti, Ordnungszahl 22) leicht und antimagnetisch. Der Massenanteil an der Erdhülle beträgt gerade mal 0,41 Prozent, was den Wert dieses Materials unterstreicht. Boccia Uhren sind unterteilt in die Produktlinien Super Slim, Summer City, Titanium Sport, Titanium Carbon, Man, Woman, Sapphire Crystal, Design und Outside. Beim Design zeigt sich, dass Boccia für klare Linien steht. Das Zifferblatt einer Boccia ist gut ablesbar.
Klare Linien zeichnet auch das Programm an Schmuck aus. Hier offeriert Boccia ebenfalls hochwertiges Material mit einem nur leicht verspielten Design.
Uhren & Armbanduhren - Hauptseite
Suche
Armbanduhren > Boccia Titanium Uhren

© armbanduhren-welt.de - Boccia Uhren